Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie sich damit einverstanden. > mehr erfahren
Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen

Artikel zu Tag: Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Rote Ampel

Rote Ampel überfahren - Kein Fahrverbot im Härtefall

16.05.2017

Aktuelle Urteile

Bei Missachtung einer roten Ampel zählen keine Ausreden. Übliche Konsequenz ist ein vorübergehendes Fahrverbot. Aber: In bestimmten Härtefällen, etwa wenn dringende Arztbesuche ohne Führerschein nachweislich nicht möglich sind, ist eine Ausnahme denkbar. Dies entschied das Oberlandesgericht Bamberg.

Polizeikelle

Nötigung: Von Lichthupen und Dränglern

20.04.2017

Rechtsfrage des Tages

Die Autobahn wird oft zur Kampfstrecke. Die einen fahren lieber gemütlich, andere haben es eilig und versuchen sich durch den Verkehr zu drängeln. Ob schon eine Lichthupe als Nötigung zu werten ist, erfahren Sie hier.

Motorradunfall

Motorradunfall - Land haftet wegen rutschiger Straße

4.04.2017

Aktuelle Urteile

Ist der zuständigen Behörde bekannt, dass ein Straßenabschnitt wegen mangelhafter Griffigkeit des Belages besonders gefährlich ist, muss sie entsprechende Maßnahmen ergreifen. Handelt die Behörde nicht und stürzt ein Motorradfahrer bei Nässe, haftet das Land. Dies entschied das Landgericht Detmold.

Hauptuntersuchung

Auto ohne HU und AU

16.03.2017

Rechtsfrage des Tages

Ist die HU-Plakette Ihres Autos noch gültig? Schauen Sie lieber mal nach. Versäumen Sie die Termine zur HU und AU kann es teuer werden. Was droht, erfahren Sie hier.

Autokauf

Dem Recht auf der Spur: Verkehrsrecht

19.01.2017

Aktuelles

Beim Autofahren kann leicht mal etwas passieren. Aber auch der Autokauf ist nicht immer unbedingt ungefährlich. An welche Regeln Sie sich halten sollten, damit Sie schon ab Ihrem nächsten Gebrauchtwagenkauf auf der sicheren Seite fahren, erfahren Sie in unserem Verkehrsrecht-­Video.

Autounfall

Illegale Autorennen

24.10.2016

Rechtsfrage des Tages

Illegale Autorennen sind nicht nur verboten, sondern auch sehr gefährlich. Immer wieder kommt es zu schlimmen Unfällen. Nun soll die Teilnahme an solchen Rennen unter Strafe gestellt werden. Aber wie ist die Rechtslage derzeit? Hier finden Sie Antworten.

Verkehrsunfall

Der eine rast, der andere missachtet die Vorfahrt - Wer ist schuld am Unfall?

19.07.2016

Aktuelle Urteile

Kollidiert ein vorfahrtsberechtigter Motorradfahrer mit 121 km/h bei erlaubten 50 km/h mit einem Pkw, der die Vorfahrt missachtet, teilt sich die Haftung im Verhältnis 30 zu 70 auf – zu Lasten des Bikers. Dies entschied das Oberlandesgericht Hamm.

Autokamera

Rückfahrkamera ohne Hilfslinien: Auto ist mangelhaft

14.06.2016

Aktuelle Urteile

Zeigt der Monitor einer Rückfahrkamera entgegen den Prospektangaben des Autoherstellers keine Hilfslinien, kann das ein Sachmangel sein, der den Käufer zur Rückabwicklung des Kaufvertrags berechtigt.

Motorrad im Regen

Land haftet wegen rutschiger Fahrbahn

7.06.2016

Aktuelle Urteile

Das Land Nordrhein-Westfalen muss für die Folgen eines Motorradunfalls haften. Grund für den Unfall war rutschiger und zu wenig griffiger Straßenbelag. Das Problem war den zuständigen Stellen seit Jahren bekannt gewesen. Das Urteil fällte das Oberlandesgericht Hamm.

Flagge am Auto

Flagge zeigen zur EM

9.05.2016

Verbraucherinfos

Noch knapp einen Monat: Dann endlich ertönt der Anpfiff zur Europameisterschaft in Frankreich. Wenn die besten Fußballmannschaften Europas ab dem 10. Juni 2016 um den Titel kämpfen, fiebern auch in Deutschland die Fans mit. Viele wollen ihre Begeisterung mit Wimpeln und Fahnen zum Ausdruck bringen. Ob und wo Sie Fahnen und Deko anbringen dürfen, erfahren Sie hier.

<<< 1 2 3 4 5 6 7 8 >>>