Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen

Artikel zu Tag: Steuer

Steuer

Bach

Aktuelle Urteile

Biberschaden im Garten ist steuerlich nicht absetzbar

6.03.2018

Gartenbesitzer können die Kosten für die Errichtung einer Bibersperre und die Beseitigung von Biberschäden im Garten nicht als außergewöhnliche Belastungen von der Einkommenssteuer absetzen. Dies entschied das Finanzgericht Köln. Das Gericht fand die Schäden zwar außergewöhnlich, aber nicht schwerwiegend genug.

Haus in Händen

Rechtsfrage des Tages

Grundsteuer: Kommt eine Reform?

24.01.2018

Die Ermittlung der Grundsteuer ist eine komplizierte und angestaubte Angelegenheit. Auf Betreiben des Bundesfinanzhofes wird sich nun das Verfassungsgericht mit der Grundsteuer befassen. Hier erfahren Sie mehr.

Fenster undicht

Rechtsfrage des Tages

Erbschaftssteuer: Schäden am geerbten Haus

21.12.2017

Die Erbschaft eines Hauses klingt ja erstmal ganz attraktiv. Was aber, wenn das Haus marode ist? Hier erfahren Sie, ob Mängel am Haus bei der Erbschaftssteuer eine Rolle spielen.

Nebenkosten

Aktuelle Urteile

Vermieter muss haushaltsnahe Dienstleistungen aufschlüsseln

19.12.2017

Mieter können haushaltsnahe Dienstleistungen, wie zum Beispiel die Tätigkeit eines Hausmeisters, von der Steuer absetzen. Voraussetzung dafür ist, dass der Vermieter in der Betriebskostenabrechnung die steuerlich absetzbaren Arbeitskosten separat ausweist. Dies entschied das Landgericht Berlin.

Kosten Gesundheitssystem_Fotolia_150x150

Aktuelles

Steuererklärung: Krankheitskosten absetzen

27.04.2017

Viele Krankheits- und Pflegekosten werden nicht von den Krankenkassen oder privaten Krankenversicherungen getragen. Für Selbstbeteiligungen, Zuzahlungen und viele Leistungen müssen Sie selbst in die Tasche greifen. Warum viele Steuerzahler künftig mehr außergewöhnliche Belastungen steuerlich geltend machen können, erfahren Sie hier.

Kosten Gesundheitssystem_Fotolia_150x150

Rechtsfrage des Tages

Steuererklärung: Krankheitskosten absetzen

27.04.2017

Viele Krankheits- und Pflegekosten werden nicht von den Krankenkassen oder privaten Krankenversicherungen getragen. Für Selbstbeteiligungen, Zuzahlungen und viele Leistungen müssen Sie selbst in die Tasche greifen. Warum viele Steuerzahler künftig mehr außergewöhnliche Belastungen steuerlich geltend machen können, erfahren Sie hier.

Wohnungsmarkt

Rechtsfrage des Tages

Grundsteuer für Leerstand?

22.02.2017

Auch in Zeiten von Wohnungsnot kann es vorkommen, dass Vermieter auf leerstehenden Wohnungen sitzen bleiben. Trotzdem müssen Sie die Grundsteuer zahlen. Hier erfahren Sie, wie Sie zumindest einen Teilerlass beantragen können.

Weihnachtsgeld

Rechtsfrage des Tages

Weihnachtsspenden steuerlich absetzen?

5.12.2016

Sie wissen dieses Jahr partout nicht, was Sie sich zu Weihnachten wünschen sollen? Wie wäre es mit einer gemeinsamen Spende an Ihren Sportverein oder eine mildtätige Organisation? Ob Sie vielleicht sogar steuerlich davon profitieren können, erfahren Sie hier.

Fahrtenbuch

Rechtsfrage des Tages

Wie wird ein Firmenwagen versteuert?

28.09.2016

Der neue Job verspricht neben einem besseren Gehalt auch einen Firmenwagen? Dann können Sie sich freuen. Sie sollten sich aber auch erkundigen, wie der Wagen versteuert werden muss. Damit Sie bei Ihrer Steuererklärung keine Überraschung erleben, lesen Sie hier mehr.

Frau mit Reisepass

Aktuelle Urteile

Steuerschulden = Reisepass weg?

30.09.2014

Hat ein Steuerpflichtiger sechsstellige Steuerschulden angesammelt und immer wieder gegen seine Meldepflicht verstoßen, kann ihm der Reisepass entzogen werden. Dies entschied das Verwaltungsgericht Berlin. Das Gericht hatte bei einer Steuerschuld von über 531.000 Euro einen Fluchtwillen angenommen.

<<< 1 2 3 >>>