Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie sich damit einverstanden. > mehr erfahren
Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen

Artikel zu Tag: Internet

Internet

Erstauntes Kind vor Laptop

Pay-by-Call: Eltern haften nicht für ihre Kinder

23.05.2017

Aktuelle Urteile

Bestellen Kinder über eine 0900er-Rufnummer im Rahmen des „Pay-by-Call“-Verfahrens ohne Erlaubnis der Eltern kostenpflichtige Leistungen wie etwa „Credits“ für ein Computerspiel, haften die Eltern nicht dafür. Dies entschied der Bundesgerichtshof.

Fitnesstraining

Widerrufsrecht beim Online-Fitnessstudio

1.03.2017

Rechtsfrage des Tages

Wollen Sie die Fastenzeit nutzen, um fit zu werden? Online-Fitnessstudios bieten eine moderne Alternative. Doch nicht jedem liegt das Training vor dem Tablet oder Laptop. Hier erfahren Sie, ob Sie diese Verträge widerrufen können.

Internet

Haftung für Filesharing des Lebensgefährten?

21.02.2017

Aktuelle Urteile

Die Inhaberin eines Internetanschlusses haftet nicht für eine Urheberrechtsverletzung durch illegales Filesharing, wenn die Möglichkeit besteht, dass ihr Lebensgefährte sie begangen hat. Sie muss auch keine Beweise dafür vorlegen, dass er die Datei heruntergeladen hat und nicht sie selbst. Dies entschied laut das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg.

Internet

Haftung für Filesharing des Lebensgefährten?

21.02.2017

Aktuelle Urteile

Die Inhaberin eines Internetanschlusses haftet nicht für eine Urheberrechtsverletzung durch illegales Filesharing, wenn die Möglichkeit besteht, dass ihr Lebensgefährte sie begangen hat. Sie muss auch keine Beweise dafür vorlegen, dass er die Datei heruntergeladen hat und nicht sie selbst. Dies entschied laut das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg.

Valentinstag

Blumen zum Valentinstag

14.02.2017

Rechtsfrage des Tages

Sie haben Ihrer Liebsten im Internet Blumen zum Valentinstag bestellt? Sie wird sich sicherlich freuen. Hier erfahren Sie, welche Rechte Sie haben, sollten statt Rosen Nelken geliefert werden. Oder wenn der Blumenbote erst zwei Tage später erscheint.

Copyright

Filesharing - Anschlussinhaber haftet nicht für Untermieter

20.12.2016

Aktuelle Urteile

In Wohngemeinschaften ist häufig der Hauptmieter Inhaber des Internetanschlusses. Das heißt aber nicht, dass er automatisch für illegale Downloads der Untermieter haftet. Und er muss diese auch nicht über illegales Filesharing belehren. Dies entschied das Amtsgericht Hamburg.

<<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9