Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie sich damit einverstanden. > mehr erfahren
Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Viel Arbeit

Bußgeld für zuviel Arbeit

24.06.2019

Rechtsfrage des Tages:

Zuviel Arbeit kann krankmachen. Daher sind tägliche und wöchentliche Arbeits- und Pausenzeiten genau gesetzlich geregelt. Was droht Ihnen als Arbeitgeber, wenn Sie diese Zeiten nicht überwachen und einhalten?

Antwort:

Wenn Sie genau wissen wollen, wie lange Ihre Mitarbeiter schaffen dürfen, schauen Sie ins Arbeitszeitgesetz. Die Höchstarbeitszeit beträgt acht Stunden pro Werktag. Ausnahmsweise dürfen Ihre Arbeitnehmer auch zehn Stunden arbeiten, sofern ein Ausgleich erfolgt. Innerhalb von sechs Monaten oder 24 Wochen darf die durchschnittliche Arbeitszeit von acht Stunden nicht überschritten werden. Außerdem gelten klare Regeln zu Ruhezeiten, Pausen und für Sonn- und Feiertagsarbeit.

Grundsätzlich ist es Sache des Arbeitgebers, diese Zeiten zu überwachen. Dies gilt nicht nur für die Arbeit im Betrieb, auch im Außendienst oder Homeoffice müssen Sie gewährleisten, dass Ihre Angestellten nicht zu lange oder pausenlos arbeiten. Die staatlichen Aufsichtsbehörden kontrollieren die Einhaltung der Regelungen. Sie können von Ihnen Arbeitszeitnachweise und andere Auskünfte verlangen.

Verstoßen Sie als Arbeitgeber geben Arbeitszeitbestimmungen, drohen empfindliche Sanktionen. Ignorieren Sie die tägliche Höchstarbeitszeit oder streichen kurzerhand die Pausen, müssen Sie mit einem Bußgeld von bis zu 15.000 Euro rechnen. Bei beharrlichen, wiederholten Verstößen gegen bestimmte Vorschriften oder wenn Sie die Gesundheit Ihrer Arbeitnehmer gefährden, kann gegen Sie bei Vorsatz sogar eine Freiheitsstrafe verhängt werden.

Permalink

Ähnliche Beiträge:

Rollstuhlfahrer im Urlaub

Mehr Urlaub für Schwerbehinderte

12.08.2019

Rechtsfrage des Tages

Arbeitnehmer mit einer Schwerbehinderung haben einige Sonderrechte. Hier erfahren Sie, wem Sie als Arbeitgeber Zusatzurlaub gewähren müssen und wie sich dieser berechnet.

Ehrenamt

Freistellung fürs Ehrenamt

5.08.2019

Rechtsfrage des Tages

Ehrenamtliche Tätigkeiten Ihrer Mitarbeiter sollten Sie als Arbeitgeber unterstützen. Ob Sie Ihre Arbeitnehmer aber auch freistellen müssen und wie es mit dem Lohn aussieht, erfahren Sie hier.

Pausenraum

Ist eine Teeküche Pflicht?

22.07.2019

Rechtsfrage des Tages

Es muss nicht immer ein Kaffeeautomat und ein Cateringservice sein. In vielen Betrieben müssen Sie aber als Arbeitgeber für einen Pausenbereich sorgen. Hier erfahren Sie, wann diese verpflichtend eingerichtet werden müssen.

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei