Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie sich damit einverstanden. > mehr erfahren
Oben
  • Drucken
  • schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
    Bewertungen
Paar mit Herzchen

Ein Baum zum Valentintstag

13.02.2019

Rechtsfrage des Tages:

Haben Sie für Ihre Liebste noch keine Blumen zum Valentinstag besorgt? Dann schenken Sie ihr doch einen Baum. Welche Möglichkeiten gibt es?

Antwort:

Es ist Tradition, am 14. Februar zum Valentinstag seiner Ehefrau, Freundin oder Lebensgefährtin einen bunten Blumenstrauß zu schenken. Leider ist dieser meist innerhalb weniger Tag wieder verblüht. Einen Baum können Sie zwar nicht in Folie geschlagen überreichen, dafür stellt er ein nachhaltiges Geschenk dar. Möglichkeiten gibt es viele.

Schauen Sie sich mal im Internet um. Sie können beispielsweise für Aufforstungen Bäume kaufen. Dafür müssen Sie natürlich nicht in eine Baumschule fahren. Vielmehr spenden Sie einen bestimmten Betrag und erhalten dafür eine Urkunde. In dieser ist nachgewiesen, wo mit Ihrer Geldspende welche Bäume gepflanzt werden. Gut zu Wissen: Wird Ihre Spende nicht wie von Ihnen gewünscht verwendet, können Sie diese nach § 527 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) zurückverlangen. Eine Alternative ist die Übernahme einer Baumpatenschaft. Auch hier gibt es mannigfaltige Möglichkeiten.

In vielen Städten und Gemeinden haben Sie mittlerweile die Möglichkeit, Baumpatenschaften zu übernehmen. Diese werden vergeben für Alleebäume, Bäume in der Innenstadt oder Apfelbäume an Landstraßen. Mit der Patenschaft übernehmen Sie die Verantwortung für die Pflege des Gehölzes. Wenn Sie an den trockenen Sommer im letzten Jahr denken, kann dies unter Umständen auch schon aufwendig werden. Manche Städte schreiben den Paten für die Pflege dann beispielsweise eine bestimmte Menge Wasser gut. Erkundigen Sie sich. Sicherlich gibt es bei Ihnen auch spannende Projekte, mit denen Sie das Herz Ihrer Liebsten zum Valentinstag erfreuen können.

 


Permalink

Tags:

Ähnliche Beiträge:

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei