Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie hier weitersurfen, erklären Sie sich damit einverstanden. > mehr erfahren
Oben

Wir wollen, dass Sie Ihr Recht bekommen!

Im D.A.S. Rechtsportal können Sie jederzeit und zu vielen unterschiedlichen Rechtsthemen Tipps, aktuelle Urteile sowie spannende Hintergrundtexte rund um Ihr gutes Recht nachlesen.

Rechtsfrage des Tages

Bauarbeiter im Sommer

Hitzefrei auf der Baustelle

15.07.2019

Rechtsfrage des Tages

Bauarbeiter müssen auch bei hochsommerlichen Temperaturen ihrer Arbeit nachgehen. Ob es auf der Baustelle Hitzefrei geben kann, erfahren Sie hier.

Verbraucherinformationen

Wespen in ihrem Nest_Hartzkom_150x150.jpg

Summende Untermieter

3.07.2019

Verbraucherinfos

Der Sommer bringt nicht nur lauschige Grillabende, große Eisbecher und entspannte Tage am Badesee. Auch Wespen fühlen sich unter warmen und trockenen Bedingungen wohl. Angesichts der aktuellen Wetterlage warnen Experten vor einem Wespensommer. Ihre Nester bauen die Insekten häufig unter das Dach oder in Rollladenkästen. Für Kinder und Allergiker kann das unter Umständen lebensbedrohlich sein. Aber: Die Insekten stehen unter Artenschutz und dürfen nicht einfach beseitigt werden. Wir informieren Sie, was Betroffene tun können.

Gesetze & Verordnungen

Auto und Umwelt

Warngeräusche für E-Autos: Was ändert sich für Autofahrer und Passanten?

18.06.2019

Gesetze & Verordnungen

Ab 1. Juli 2019 müssen in der Europäischen Union (EU) alle neuen Typen von Elektro- und Hybridfahrzeugen mit einem sogenannten AVAS – Acoustic Vehicle Alerting System – ausgestattet sein.  AVAS ist ein System, das Fahrzeuggeräusche simuliert, um Unfälle insbesondere mit Fußgängern und Radfahrern zu verhindern. Wir informieren Sie über die wichtigsten Änderungen und was sie für Verkehrsteilnehmer bedeuten.

Aktuelles Urteil

Mann im Homeoffice

Ablehnung von Homeoffice kein Kündigungsgrund

9.07.2019

Aktuelle Urteile

Das Weisungsrecht des Arbeitgebers reicht nicht aus, um einem Arbeitnehmer einseitig einen Telearbeitsplatz im Homeoffice zuzuweisen. Verweigert dieser die Telearbeit, ist das kein ausreichender Kündigungsgrund. Dies hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg entschieden.

Kontakt

0800 3746-555
gebührenfrei